Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klangkonzepte Saxophon mit Frank Timpe, Hochschule Mainz

9. April- 18:30 - 21:00

- 25€
Sax Klangkonzepte mit Frank Timpe. Workshop im Musikhaus Beck.musikbeck

Anmeldung telefonisch: 07123 – 972775 oder per Mail: info@musikbeck.de

Klangvielfalt Saxophon – Methoden zur individuellen Tongebung

Der Weg zu deiner Klangvorstellung auf dem Saxophon

Frank Timpe unterrichtet an der Hochschule in Mainz und gilt als Kenner  der sich wandelnden Klangkonzepte in der Musikgeschichte des Saxophons.
Es ist durchaus möglich aus deinem Equipment, nämlich Instrument, Mundstück, Blattschraube und Blatt, unterschiedlichste Klangfarben und Sounds zu kreieren.
Dafür sind bestimmte Techniken verantwortlich. Dementsprechend gestaltet Frank Timpe den Workshop mit speziellen Übungen zur Verbesserung der Tongebung.
Einerseits die klassische Tongebung, aber auch die des Jazz, Funk, Rock, Pop …
Ebenfalls zu diesem Bereich gehören Klangfarben, Vibrato, Glissando, Slap, Mehrklänge, Shakes …
Obendrein erarbeiten wir anhand von verschiedenen Stilen an der Klangvielfalt. Dazu behandelt Frank Timpe als Schwerpunkt die Konzepte Joe Allards und Dave Liebmans.
Abgesehen von den Übungen wird selbstverständlich auch gemeinsam musiziert.
Dafür werden nach Anmeldung auch Noten zur Vorbereitung zum Download bereit stehen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Saxophonisten und Saxophonistinnen, die an den Klangmöglichkeiten ihres Instrumentes interessiert sind.
Die Kursteilnehmer sollten 2-3 Jahre Spielerfahrung mitbringen. Wichtig: Neugierig sein, wie ich MEINE KLANGVORSTELLUNG erreiche.

Fragen, fragen, fragen …

Frank Timpe freut sich, wenn ihr mit vielen individuellen Fragen den Workshop bereichert.

Der Workshop wird unterstützt von der Firma Le Monde

Le Monde Saxophone im Musikhaus Beck

Le Monde Saxophone im Musikhaus Beck

Frank Timpe, geboren in Hannover, studierte am Königlichen Konservatorium Den Haag in den Niederlanden bei Leo van Oostrom Saxophon und bei Harry Sparnaay Bassklarinette.
Der mehrfache Preisträger unterrichtete von 2003-2005 an der Hochschule für Musik in Würzburg und von 2004-2015 am Konservatorium Den Haag klassisches Saxophon, Kammermusik, Methodik und arbeitet als Dozent auf internationalen Meisterkursen in den Niederlanden, Deutschland , Schweden, Belgien, Norwegen, England, Dänemark und in Israel.
Als „Doubler“ auf Saxophon, Oboe und Klarinette ist er in etlichen europäischen Sinfonieorchestern regelmäßig zu Gast, mit TV-, Rundfunk- und CD Produktionen.
Er hat sich zudem auf „historisches“ Saxophonrepertoire auf Instrumenten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts spezialisiert und war 2005 Jurymitglied der „American-Israel-Foundation“ Tel Aviv.
Seit 2017 hat er einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Mainz.

Details

Datum:
9. April
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
25€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Musikhaus Beck
Telefon:
07123 - 972775
E-Mail:
info@musikbeck.de
Website:
https://www.musikbeck.de/

Veranstaltungsort

Musikhaus Beck
Metzinger Str. 49
Dettingen, 72581 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07123 972775
Website:
www.musikbeck.de

Details

Datum:
9. April
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
25€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Musikhaus Beck
Telefon:
07123 - 972775
E-Mail:
info@musikbeck.de
Website:
https://www.musikbeck.de/

Veranstaltungsort

Musikhaus Beck
Metzinger Str. 49
Dettingen, 72581 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07123 972775
Website:
www.musikbeck.de