Breslmair BV-Mundstückserie für Périnet-Trompeten

Neue Serie mit kleinerer Bohrung und unterschiedlichen Kesselweiten

VIDEO: Matthias Beck stellt die Breslmair BV-Serie vor

Breslmair BV_Serie für Périnettrompete

Neues von Karl Breslmair – Mundstückserie für Périnettrompete

Erstmalig stellt der Wiener Mundstückmacher eine spezielle Mundstück-Serie für Périnettromete vor.
Nicht, dass die bisherige Serie ausschließlich für Konzerttrompeten gedacht war. Absolut nein!

Was ist dann der große Unterschied?
Die neue Serie ist für diejenigen Trompeter gedacht, die einen brillanten, strahlenden Périnet-Sound lieben.
Dafür wurde die Bohrung mit 3,66 mm etwas enger gehalten.
Breslmairs übliche Standardbohrung liegt bei 3,8 mm.
Zudem ist der 25er Stängel, mit dem die gesamte BV-Serie ausgestattet ist, ein knackiger Périnetstengel.
Breslmair bietet in seiner professionellen “Schraubserie” noch deutlich engere an.
Aber zusammen mit der 3,66er Bohrung sorgen diese Komponenten für einen neuen strahlenden Klang.

Zudem ändern sich von BV1 bis BV5 der Kesseldurchmesser und die Kesseltiefe.
Die Klangunterschiede hörst du im Video auf dieser Seite.

Es lohnt sich absolut, diese neue Serie zu testen.

Breslmair BV-Mundstückserie Daten